Blog

Blog2023-09-06T13:04:21+02:00

Mitarbeiterentwicklung und -bindung als Schlüssel zum nachhaltigen Unternehmenserfolg

5. Juni 2024|

In der modernen Geschäftswelt sind Mitarbeiterentwicklung und- bindung entscheidende Faktoren für den nachhaltigen Erfolg eines Unternehmens. Diese beiden Aspekte sind eng miteinander verknüpft und tragen maßgeblich zur Steigerung der Produktivität und zur Sicherung der Zukunftsfähigkeit eines Unternehmens bei. Durch holistische Führung und geschicktes Zukunftsmanagement können Führungskräfte diese Herausforderungen effektiv meistern und eine positive Unternehmenskultur schaffen, die sowohl das Wachstum der Mitarbeitenden als auch des Unternehmens fördert und das kollektive [...]

Warum ist Mentoring in einer erfolgreichen Nachfolgeplanung wichtig?

6. Mai 2024|

Eine kluge Unternehmensführung bedeutet, nicht nur die Gegenwart zu meistern, sondern auch die Zukunft aktiv zu gestalten, und dazu gehört auch das Mentoring und die strategische Begleitung bei der Planung der Nachfolge. Wenn Unternehmerinnen und Unternehmer frühzeitig und strategisch ihre Nachfolge planen, legen sie den Grundstein für langfristigen Unternehmenserfolg. Die Begleitung bei der Nachfolge eines Unternehmens ist ein entscheidender Schritt für den langfristigen Erfolg und die Kontinuität des Betriebs. [...]

Was bedeutet „Führen“ für Dich?

3. April 2024|

Der deutsche Benediktinerpater und Führungskräftetrainer Anselm Grün hat es so beschrieben: „Führen heißt vor allem Leben in den Menschen wecken, Leben aus ihnen hervorzulocken“ Die Gesellschaft überträgt den Unternehmen immer mehr Verantwortung, die Geschäftszyklen werden kürzer, es wird komplexer und auch die Mehrdeutigkeit der Informationen macht die „richtige“ Handlungsweise für Führungskräfte immer schwieriger. Der Begriff der Zeitenwende (Wort des Jahres 2022, gekürt von der deutschen Gesellschaft der deutschen Sprache), [...]

Konflikte in konstruktive Bahnen lenken

27. Februar 2024|

Wir können beobachten, dass Konflikte oder Streitigkeiten bei größeren Organisationen vermehrt in der Öffentlichkeit ausgetragen werden. Als bestes Beispiel können die Streitigkeiten im November des vergangenen Jahres zwischen dem Verwaltungsrat und dem CEO von der Firma Open AI genannt werden. Nach der Entlassung des CEO’s gab es eine interne Revolte der Mitarbeitenden, was zur Wiedereinsetzung des CEO’s und zur Absetzung des Gremiums geführt hatte. Unterschiedliche Wertesysteme sind aufeinandergeprallt und [...]

Authentizität im Kontext der digitalen Kommunikation

24. Januar 2024|

Aufgrund der Stellenausschreibungen kann festgestellt werden, dass in der heutigen modernen Arbeitswelt mindestens eine digitale Kompetenz nachgefragt wird, um die Arbeit entsprechend zu bewältigen. Die Anforderungen bezüglich der digitalen Kompetenzen werden noch rasanter zunehmen und darf man den verschiedensten Studien glauben, werden Unternehmen in den nächsten Jahren einen akuten Mangel an digitalen Kompetenzen besitzen. Obwohl Intel in einer neueren Studie herausfand, dass Studierende der Generation Z zum Zeitpunkt des [...]

Mittlere Kader – Sandwich-Position oder ungenutztes kollektives Wissen?

22. November 2023|

Die Arbeitsbelastung steigt und fast die Hälfte der Mitarbeitenden fühlen sich gestresst am Arbeitsplatz. Ein beobachtetes Phänomen ist, dass die Anzahl der Führungskräfte in Unternehmen zunimmt und folglich vergrößert sich die Komplexität und das Konfliktpotential. Während die Erwerbsbevölkerung in den letzten zehn Jahren um 8.3 Prozent gewachsen ist, verzeichnen Führungskräfte einen Anstieg von 38 Prozent. Jede 12. Erwerbsperson ist heute eine Führungskraft. Vor zehn Jahren war es noch jede [...]

Resilienz im betrieblichen Umfeld

1. November 2023|

Berichten zu Folge gehen krankheitsbedingte Ausfälle in die Milliarden. Im Jahr 2022 fehlten Arbeitnehmer krankheitsbedingt im Schnitt über neun Tage am Arbeitsplatz. Allein die Prämien für die Krankentaggelder, mit welchen Firmen die Löhne ihrer kranken Angestellten versichern, beliefen sich 2021 auf 4.6 Milliarden Franken, wie die «NZZ» am Sonntag kürzlich schrieb. Stress, Mobbing, Streitigkeiten am Arbeitsplatz sind verantwortlich, wenn die Arbeitnehmer psychisch krank werden, welche im Schnitt sechs bis [...]

Wie wird Stress erlebt und wie bewältige ich meine alltäglichen Herausforderungen im Geschäftsalltag?

27. September 2023|

Das menschliche Gehirn versucht sein Handeln und Entscheiden so auszurichten, dass körperlicher, sozialer oder sogar seelischer Schmerz, beziehungsweise Stress, vermieden werden kann. Die Erkenntnis, dass das menschliche Handeln durch Schmerzvermeidung gesteuert wird ist nicht neu und sollte in Bezug auf das eigene Verstehen mit den Motivationsbedürfnissen abgeglichen werden. Da das Gehirn nach Schmerzvermeidung und nach Wohlbefinden strebt, versucht es Stimmigkeit oder auch eine Kongruenz zwischen den verschiedenen bewusst oder [...]

Notwendigkeit einer Veränderung im Geschäftsalltag erkennen

8. September 2023|

Wie schnell sich eine Geschäftssituation ändern kann zeigt sich an der Tatsache, dass noch im Frühling dieses Jahres bei den Schweizer KMUs eine optimistische Stimmung festzustellen war. Die derzeitigen Expertenberichte zeigen eine veränderte Situation auf und die Geschäftslage wird als so ungünstig wie seit zwei Jahren nicht mehr eingestuft. Reicht die Flexibilität aus, um auch diese Situation resilient durchzustehen und sich nachhaltig am Markt behaupten zu können? Es braucht [...]

Sollbruchstellen in der Führung sind Reflexionsfenster

29. Juni 2023|

Umbrüche und Veränderungen, die teilweise auch von aussen auf den täglichen Führungsalltag einwirken sind chancenbeladene Sollbruchstellen. Strategieänderungen auf Krisen funktionieren nicht richtig, sind fehlerhaft und haben keine nachhaltige Ruhe ins System gebracht. Auch die Erfolgsaussichten haben sich nicht wie erwartet eingestellt und man versucht mit den gleichen Modellen und Herangehensweisen nicht Gewolltes oder Unerwartetes zu kitten. Die EU-Kommission hat 2023 als das Jahr der Kompetenzen ausgerufen. Der Fokus soll [...]

Führung neu denken

31. Mai 2023|

„Führen heißt vor allem, Leben in den Menschen wecken, Leben aus ihnen hervorzulocken“ (Anselm Grün, deutscher Benediktinerpater und Führungskräftetrainer) In einer transformativen Führung spielt die Entwicklung der Mitarbeitenden ebenso eine Rolle, wie die abstrakte Vorstellung der Entwicklung eines Unternehmens. Das soziale Kapital bildet durch das kollektive Wissen eine Wertegemeinschaft, die es der Führung erlaubt, diese gemeinsam auf ein Ziel oder im besten Fall auf eine Vision so auszurichten, dass [...]

“Zukunftsmanagement” von Führungsgremien auf dem Prüfstand

25. April 2023|

Wir leben in Zeiten großer einschneidender Veränderungen und Umstrukturierungen. Viele Führungsgremien sind mit neuen Herausforderungen konfrontiert und stetige Veränderungen in einer mehrdeutigen Informationsgesellschaft gehören heute zum ständigen Geschäftsalltag. Unsere Beobachtungen und die verschiedensten Gespräche mit Führungskräften bestätigen diesen Trend und suchen nach Wege und Lösungen, wie sie als kollektives Führungsgremium ihr Unternehmen in die Zukunft steuern können. Viele verharren immer noch in einem kurzfristigen Reagieren und verpassen es, den [...]

Firmenkultur – ökonomischer Kostenfaktor oder Hebel für den Unternehmenserfolg

22. März 2023|

Immer mehr Unternehmen erkennen den ökonomischen Schaden einer nicht nachhaltigen, nicht wertebasierten Firmenkultur. Gemäß einem erschienenen Artikel in der NZZ vom 8. März nimmt die Arbeitsunfähigkeit aus psychischen Gründen stetig zu und liefert Fakten aus der jüngst publizierten Erhebung der Swica und des Kompetenzzentrums Workmed der Psychiatrie Baselland. Laut der Auswertung von untersuchten Krankentaggeld-Dossiers sind 57 Prozent aller psychisch bedingten Arbeitsunfähigkeiten eine Folge von Kränkungen und Konflikte am Arbeitsplatz. [...]

Vieles erreicht – vieles gemacht und trotzdem nicht gefragt!

8. März 2023|

Der kürzlich erschiene Artikel in KMU_today vom 1. März 2023 beschäftigte sich mit der Frage und deren Aspekte, warum über Fünfzigjährige häufiger entlassen werden als Mitarbeitende anderer Altersgruppen. «Bogenkarrieren» funktionieren nur bedingt, das heißt wenn ältere Arbeitskräfte einen niedrigen Lohn in Kauf nehmen würden, besteht diesbezüglich ein Vorurteil in Bezug auf deren Loyalität, obwohl jüngere Arbeitskräfte häufig nach nur zwei, drei Jahren gemäß Artikel wechseln würden. Verbindlichkeit, Werte und [...]

Integrative Unternehmenskultur fördern oder wie können Führungskräfte die Zukunft mitgestalten?

27. Januar 2023|

Es ist wegweisend zu beobachten, in welche Richtung die verschiedensten Wirtschaftsführer sich Gedanken über die Unternehmen der Zukunft und die Arbeitswelt machen.Jean-Christophe Deslarzes, Verwaltungsratspräsident der Adecco Gruppe, hat sich in der NZZ am Sonntag vom 22.1.2023, geäussert, wie die Arbeitswelt von morgen aussehen sollte und hat seine Antworten auf den derzeitigen Fachkräftemangel in der Schweiz dargelegt. Als einen von mehreren wichtigen Schritten nennt er, dass Unternehmen eine umfassende Coaching-, Aus- [...]

Nutzen der holistischen Führung

29. November 2022|Schlagwörter: , , , |

Gedanken zur neusten Studie von Travailsuisse bezüglich Stressbelastung und Job-Wechsel Die neuste Studie von Travailsuisse zeigt auf, dass 650‘000 Angestellte wegen zu hoher Stressbelastung einen Job-Wechsel ins Auge fassen. Der Fachkräftemangel stresst die Arbeitgeber und Arbeitnehmende gleicher Massen. Die Patrons, weil sie immer mehr Mühe haben, vakante Stellen zu besetzen. Ihre Angestellten, weil durch die Lücken im Personal der Stress und die Arbeitsbelastung zugenommen haben. Führungsmodelle sind auf dem [...]

„Ins Tun gehen“ – ein riesiger Bewusstseinsschritt oder wie erreiche ich eine selbstbestimmte Wirkung und Veränderung?

21. Oktober 2022|Schlagwörter: , , , |

Kennen Sie auch die Situation nach einem Führungsseminar oder Management Day, dass sich jetzt alles verändern wird und Sie mit einem Gefühl der Bewältigbarkeit nach Hause gehen? Wie können Sie diesen Spirit und das neu erworbene Wissen umsetzen und in die Praxis transferieren, da der Nutzen nicht von der Hand zu weisen ist? Wir denken, dass wir wieder das nötige Wissen mitbekommen haben, um erfolgreicher im Geschäftsalltag bestehen zu [...]

Als Führungskraft das Kollektive Wissen für das Unternehmen nachhaltig nutzen – oder was ist mein Beitrag für eine effektive Mitarbeiterentwicklung

27. September 2022|

Die Gesellschaft überträgt den Unternehmen immer mehr Verantwortung, die Geschäftszyklen werden kürzer, es wird komplexer und auch die Mehrdeutigkeit der Informationen macht die „richtige“ Handlungsweise schwieriger. Dadurch ist die Arbeitswelt auch zur Lernwelt geworden. Bei einem arbeitsbezogenen Lernen wird eine enge Verbindung zwischen Wissen und Praxis angestrebt und der Lernerfolg muss sich im Alltagsgeschäft bewähren und neue oder erweiterte Fähigkeiten sollten erworben werden. Im Jahr 2019 gaben deutsche Unternehmen [...]

Was müssen Executive oder Führungskräfte Trainings unbedingt beinhalten?

14. September 2022|Schlagwörter: , , , |

Was müssen Executive oder Führungskräfte Trainings unbedingt beinhalten? In einer Dienstleistungsgesellschaft sind die Mitarbeitenden das soziale Kapital und bilden durch das kollektive Wissen die Grundlage jedes Unternehmens. Es ist eine Wertegemeinschaft, die zu einer gelingenden Wirksamkeit des Unternehmens beiträgt und einen nachhaltigen, wie quantitativen und qualitativen Erfolg für die Zukunft verspricht. Es ist daher von Bedeutung, dass Unternehmen eine größere Beachtung dem Executive Coaching für weibliche Führungskräfte schenken. Solche [...]

Was zeichnet Sie als Führungskraft der “neuen” Zeit aus?

31. August 2022|

Wir bewegen uns an einer Schwelle eines veränderten Bildes der Führungskraft. Intuitiv haben wir das Bedürfnis nicht nur über neue Unternehmensstrukturen nachzudenken, sondern uns auch als Führungskraft zu überlegen, welche Qualitäten und welches Selbstbild wir als Führungskraft in der nächsten Zeit entwickeln dürfen. Die Erwartungen an eine Führungskraft ist in den letzten Jahren gestiegen und das Anforderungsprofil bewirkt eine empfundene Drucksituation, die klassische Führungsaufgaben weniger attraktiv macht. Das Ergebnis [...]

Holistisches Leadership oder wie die eigene Wahrnehmung die eigene Wirklichkeit beeinflusst

29. Juni 2022|

In der Sonntagsausgabe der NZZ vom 26. Juni 2022 beschreibt Anders Fogh Rasmussen, der von 2001 – bis 2009 dänischer Ministerpräsident und anschließend bis 2014 Generalsekretär der Nato war, dass er kürzlich in seinen alten Notizen nachgelesen hat. Diese Notizen sind aus dem Jahr 2008 und stammen von einem Treffen zwischen der Nato und Russland. Der russische Staatspräsident Wladimir Putin machte bereits damals die Aussage, dass die Ukraine nicht [...]

Was ist der Mehrwert von maßgeschneiderten Mentoring Programmen und warum sind sie für jedes Unternehmen wichtig?

20. Juni 2022|Schlagwörter: , , , |

Was ist der Mehrwert von maßgeschneiderten Mentoring Programmen und warum sind sie für jedes Unternehmen wichtig? Es ist eine auf Vertrauen basierte Beziehung zwischen einer verantwortlichen und achtsamen Person, die auch aus der Erfahrung und Ausbildung heraus, die geschäftlichen Herausforderungen des „Mentee’s“ versteht und ihn durch eine prozessorientierte Arbeit so begleitet, dass die persönlichen Ziele und die Ziele eines Unternehmens zielfördernd erreicht werden. In dieser Begleitungsform wird der „Mentee“ [...]

Unternehmung als Lernwelt verstehen

13. Juni 2022|

Welches Unternehmen hat eine Kultur, die in ihrer Haltung, Abläufen und Geschäftsprozessen sich genügend Raum für Antworten und Lösungen auf die rasante Beschleunigung unserer Welt geschaffen hat? Bedingt durch die Covid-19-Situation, anhaltenden Lieferungsengpässen, den Ukraine-Krieg, den steigenden Finanzierungskosten und den Veränderungen von gesellschaftlichen Entwicklungen, hat sich die Art der Zusammenarbeit auf der wirtschaftlichen Ebene stark geändert. Der Wandel ist sicht- und greifbar und verlangt in einer mehrdeutigen und volatileren [...]

Der Wunsch nach Selbstbestimmung oder wie Unternehmen Teams als Lernwelt verstehen können

30. Mai 2022|

Einer der letzten Artikel in “investrends.ch/redaktion:ras” hat die derzeitige Stimmung der Zuversicht der Schweizer Bevölkerung bezüglich der Selbstbestimmung und Unabhängigkeit aufgenommen und ist auf die verschiedenen Faktoren des Swiss Life-Selbstbe-stimmungsbarometers eingegangen. Der jährlich erhobene Swiss Life-Selbstbestimmungsbarometer zeigt auf, dass bei der Schweizer Bevölkerung im Zuge der Pandemiemassnahmen der Wunsch nach Selbstbestimmung zugenommen hat. Bei dieser Erhebung wird deutlich, dass weniger Menschen optimistisch in die Zukunft blicken und die Anzahl [...]

Was macht ein Top Führungsteam aus?

18. Mai 2022|

Udo Lattek hat es treffend auf den Punkt gebracht, als er sagte: “Ich will die beste Elf und nicht die besten elf.” Wenn in Führungsteams (Verwaltungsrat, Geschäftsleitung, Vorstände, Führungsgremien in Behörden etc.) Ingenieure, Natur- und Wirtschaftswissenschaftler dominieren, kann schnell eine individuelle Überzeugung entstehen, dass das eigene, analytische “Können” ein universell gültiges Mittel ist, um Antworten auf die gegebenen Problemstellungen zu finden. Man weiss von vornherein, welche Dinge für die [...]

Nach oben