Coachingpaket – wie Sie Ihre Weiterbildung zielführend unterstützen können!

Jetzt buchen

Dipl. Executive Mentor/in (Eidg. FA betrieblicher Mentor/in / Coach SCA)

Ausbildung mit Option zur Vorbereitung auf den eidg. anerkannten Fachausweis betr. Mentor*in / Coach SCA

Ein zentraler Erfolgsfaktor für stabile Unternehmen liegt in ihrem dynamischen Potenzial. Was auf den ersten Blick wie ein Widerspruch anmutet, entpuppt sich immer mehr zu einem neuen Paradigma.

Holistisch geführte Unternehmen können sich in kürzester Zeit auf gänzlich unerwartete Situationen einstellen und sind in der Lage, selbst innerhalb von Krisenzeiten einen achtsamen Change Prozess zu vollziehen.

Noch nie war die Wertehaltung eines Unternehmens so bedeutsam wie in dieser schnelllebigen Welt. Und noch nie waren Coaches und Mentoren zum Erhalt und zur Förderung des «Human Capitals» so relevant.

Veränderungen bringen eine Vielzahl von Unsicherheiten mit sich, insbesondere wenn deren Auswirkungen auf persönlicher Ebene ebenso spürbar sind, wie auf struktureller Ebene. Die Führung muss sich dabei ebenso anpassen und individueller, agiler, integraler und transformatorischer werden.

Hier zeigt sich der Wert des holistischen Mentorings. Executive Mentoren können in ihren Begleitkonzepten auf ein vielfältiges Portfolio an Tools und Methoden zurückgreifen. Ihre Interventionen stützen sich auf wirksame Modelle und beziehen unterschiedliche Faktoren zur Selbst- und Handlungsermächtigung mit ein:

Mindset: Aus einer Problemfokussierung, die oft zu Beginn einer Veränderung die Gedankenwelt dominiert, entwickeln die Kunden in herausfordernden Situationen eine positive Grundhaltung. Sie stärken ihre Wertehaltung und finden ihren neuen Purpose of Business.

Perspektivenwechsel: Die Kunden lernen, eine Situation mehrdimensional und unter Einbezug verschiedener Blickwinkel zu betrachten. Damit öffnen sich neue Erkenntnisse und das Spektrum der Handlungsoptionen erweitert sich. Zudem steigt das Gefühl der Empathie und die Bereitschaft, auch die Bedürfnisse anderer in eine Lösung zu integrieren, steigt.

Ressourcen Förderung und Erhaltung: Das Bewusstsein über eigene Stärken und Ressourcen fördert die Bereitschaft, Neues zu wagen und an Herausforderungen zu wachsen. Bestehendes Knowhow soll nicht verloren gehen, sondern auf die Ebene der neuen Unternehmenswelt transformiert werden.

Kulturelle Agilität: Das Verinnerlichen neuer, agiler Denkweisen und Werten ist ein Prozess, der nach einem professionellen Mentoring ruft. Eine positive Fehlerkultur, ein wertschätzendes Verantwortungsbewusstsein und eine Haltung des Zutrauens sind dabei Schlüsselfaktoren.

Empowerment: Das Prinzip der Ermächtigung gehört ebenso in ein modernes Mentoringprogramm, wie eine förderliche Konfliktkultur. Selbstmanagement und eine selbstgesteuerte Lern- und Entwicklungskultur gehören mehr denn je mit in dieses Impulsprogramm.

Dipl. Executive Mentor*in

Diese Themenmodule dürfen Sie als Executive Mentor*in während Ihrer Ausbildung erwarten

Kommunikation: Gewaltfreie Kommunikation, Konfliktkommunikation, wertebasierte Kommunikation, holistische Gesprächsführung
Holistisches Leadership: Sinnbasierte Führung, Agilität, Empowerment, Mindset, Ressourcenmanagement
Integrales Coaching: Bedürfnis & Themenerkundung, Zielklärung, Ressourcenaktivierung, Perspektivenwechsel, Lösungsfindung
Leader Lifecycle: Karrierecoaching, Purpose Coaching, die ersten 100 Tage als Leader, After Peak Leadership, Nachfolgeregelungen, Changemanagement
Executive Coaching: Resilienz Coaching, Stress- & Burnout Coaching, Business Modeling, Projektcoaching
New Work: Transformatorische Unternehmensführung, Kulturwandel, Veränderungen im Team, gelebte Agilität, Homeoffice, Digitalisierung

Als holistische*r Mentor*in verstehen Sie es ebenso, Ihre Klienten in Bedürfnissen und Fragestellungen zu begleiten, welche über das berufliche Themenfeld hinaus gehen. Im Rahmen dieses Lehrgangs beschäftigen Sie sich ebenso mit systemischen Themen in Teams und Organisationen, wie auch mit Aspekten der Organisationspsychologie.

Sie sind in der Lage, für akute Themen punktuelle Interventionen zu gestalten und für prozessorientierte Themen ein Begleitungskonzept zu entwickeln.

Um Ihnen die nötige Sicherheit zu geben, die eidg. Prüfung zum Fachausweis betriebliche*r Mentor*in erfolgreich zu absolvieren, trainieren wir sämtliche Prüfungselemente und stärken Sie in Ihrem Selbstvertrauen, um an der Prüfung entsprechend Ihrer Kompetenzen aufzutreten.

Ihren persönlichen Entwicklungsprozess, welcher ein Bestandteil ihres eidgenössischen Abschlusses als FA betr. Mentor*in /Coach SCA darstellt, erleben Sie in einem unvergleichlichen Empowerment-Retreat.

Profitieren Sie von dieser einzigartigen Mentoren*innen Ausbildung auf Executive-Level mit der Option der Subjektfinanzierung durch den Bund. Bis zu 50% Ihrer Ausbildungskosten werden durch die Subjektfinanzierung durch den Bund übernommen.

Hier können Sie die Ausbildung direkt online buchen

JETZT ANMELDEN
Dipl. Executive Mentor*in

2022

2023

2024

18./19. November 2022 20./21. Januar 2023 12./13. Januar 2024
16./17. Dezember 2022 17./18. Feburar 2023 02./03. Feburar 2024
13.-17. März 2023 (5 Tage) 01./02. März 2024
21./22. April 2023 05./06. April 2024
19./20. Mai 2023
23./24. Juni 2023
11./12. August 2023
08./09. September 2023
06./07. Oktober 2023
10./11. November 2023
08./09. Dezember 2023

Verpassen Sie nicht unser Coachingpaket